Messen – aber Richtig!

Zufriedenheit für Mieter, Hausverwaltung und Hausbesitzer!

Wir bieten Ihnen ein breites Dienstleistungsspektrum rund um die verbrauchsabhängige Erfassung, Ablesung und Abrechnung von Heiz-, Warm- und Kaltwasserkosten sowie allen weiteren umlagefähigen Hausnebenkosten. Die Abrechnung von Heiz- und Warmwasserkosten für zentral versorgte Mietwohnungen und Eigentumswohnungen unterliegt seit dem Erlass der Heizkostenverordnung (HKVO) einer besonderen Sorgfalt. Eine Betriebskostenabrechnung, zu der ebenfalls die Heizkostenabrechnung gehört, muss jährlich erstellt werden. Dies ist ein periodischer Vorgang, der mit erheblichem Zeitaufwand verbunden ist.

Um alle Verwaltungsakte deutlich zu entlasten, sollten die Betriebs- und Heizkosten nahezu zeitgleich erfasst werden und in einem Vorgang zur Abrechnung gebracht werden. Bei der Bearbeitung aller Prozesse sind Schnelligkeit und Qualität gefragt, um den steigenden Anforderungen an Transparenz und Genauigkeit gerecht zu werden. Nach Abrechnung der betreffenden Betriebskostenperiode ergibt sich für den Mieter / Nutzer eine Nachzahlung oder ein Guthaben. Aber wer möchte schon mehr bezahlen, als er tatsächlich verbraucht / verursacht hat? Somit ist die Erstellung einer verbrauchsabhängigen Abrechnung ein Muss.

Die von uns erstellten Abrechnungen entsprechen in jeder Hinsicht den Anforderungen der Heizkostenverordnung sowie allen gesetzlichen Bestimmungen. Der Sinn einer verbrauchsabhängigen Heiz- und Warmwasserabrechnung ist nicht nur, dass die Mieter eine nachvollziehbare und ordnungsgemäße Abrechnung erhalten, sondern auch, dass sie sparsam und bewusst mit den zur Verfügung gestellten Verbrauchsmedien umgehen.

Allen Hausverwaltungen und Hausbesitzern, die diesen Anforderungen Rechnung tragen müssen, bieten wir ein zeitsparendes und klar definiertes Sorglos-Service-Paket an. Die BDL GmbH übernimmt die Lieferung und Installation der benötigten Messtechnik sowie die Ablesung dieser Mess- und Erfassungsgeräte und erstellt Ihnen eine ordnungsgemäße, transparente Heiz- und Betriebskostenabrechnung für Ihre Immobilie. Sie haben die Sicherheit, dass alle gesetzlichen Bestimmungen eingehalten werden.

Abrechnungsservice

Die Ablesung - rechtssicher dank unterschriebenem Ablesebeleg

Unser Mitarbeiter meldet sich rechtzeitig per Hausaushang oder Briefnachricht bei Ihren Mietern / Nutzern an, um eine reibungslose und schnelle Ablesung der Ablesegeräte zu gewährleisten. Im oder am Ablesegerät sind alle messtechnischen Verbrauchsangaben des Nutzers registriert. Der Ableser nimmt die Wohnungsbegehung in einer festgelegten Reihenfolge vor, so dass alle Werte schnell und korrekt erfasst werden.
Vorteil: Kein Gerät wird übersehen. Jeder Nutzer erhält von uns einen Ablesebeleg welchen er unterschreiben muss um die Richtigkeit dieser Werte zu bestätigen. (ausgenommen sind Funkanlagen) Somit schaffen wir eine Mieter / Nutzer Transparenz und reduzieren damit im Vorfeld Mieternachfragen.

Heizkostenabrechnung mit Qualitätssicherung

Jede Ablesung durchläuft bei uns eine Vielzahl von Kontrollen und Plausibilitätsprüfungen. Sollten sich Abweichungen ergeben, nimmt der Ableser vor Ort umgehend persönlich die notwendige Nachprüfung vor.

Die Abrechnung

Unser Augenmerk liegt auf der rechtssicheren Abrechnung von:

  • Heizkosten
  • Warm- und Kaltwasserkosten
  • Hausnebenkosten
  • Arbeitskosten nach §35a EStG

So einfach läuft unser Abrechnungsprozess: Vor Ende des vereinbarten Abrechnungszeitraumes erhalten Sie eine, für Ihre Liegenschaft individuell ausgedruckte, Nutzerliste und die dazugehörige Kostenaufstellung der betreffenden Betriebskostenperiode. Hier können Sie Ihre Daten manuell eintragen und uns individuell zusenden.

Nach dem Eingang und Erfassung Ihrer aktualisierten Daten überprüfen wir diese auf Vollständigkeit und Plausibilität. Sobald die Ableseergebnisse vorliegen, können wir die Abrechnung auf Basis der gesetzlichen Grundlagen erstellen. Auf besonderen Wunsch können wir Ihnen vor Versendung der Abrechnungen auch die Gelegenheit zur Vorkontrolle der Abrechnungsergebnisse geben.

In diesem Fall schicken wir Ihnen die Gesamtabrechnung der Liegenschaft per E-Mail zu. Sobald Sie dann die Freigabe zum Druck erteilen, erhalten Sie die vollständigen Abrechnungsunterlagen in Papierform. Zum Abrechnungsservice der BDL gehört ebenfalls die elektronische Archivierung Ihrer Abrechnungen.

Geräteservice

Der Geräteservice umfasst die Montage von Mess- und Verteilungsgeräten sowie die Aufnahme der technischen Daten jedes Heizkörpers und die Programmierung, Einrichtung und Inbetriebnahme der neu montierten Geräte. Für eine verbrauchsgerechte und rechtssichere Wärme- und Wasserkosten- abrechnung bedarf es einer messtechnischen Ausstattung mit ausfallsicheren Mess- und Verteilungsgeräten.
Die BDL GmbH bietet Ihnen ein umfangreiches und technisch hochwertiges Gerätesortiment für die Verbrauchserfassung von Heizwärme, Warm- und Kaltwasser. Welche Geräte Sie im Einzelnen benötigen, hängt davon ab, wie Ihre Liegenschaft versorgungstechnisch ausgestattet ist bzw. welchen Ablesekomfort Sie für Ihre Mieter / Nutzer wünschen. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Gerätekonfigurationen: vom manuell abzulesenden Heizkostenverteiler bis hin zum vielseitigen, komfortablen Fernauslesesystem.

Bei uns sind Sie an der richtigen Adresse – ganz gleich, ob Sie

  • Ihre Liegenschaft erstmalig ausstatten,
  • die Funktionsfähigkeit und Eichgültigkeit Ihrer schon vorhandenen Geräte überwachen oder
  • die vorhandene Geräte an bauliche Veränderungen anpassen möchten.

Eine Beratung bringt schnell die nötige Transparenz in Ihre Liegenschaft und steht bei uns an erster Stelle. Es werden alle Fragen rund um die verbrauchsgerechte Abrechnung in einem persönlichen Gespräch beantwortet. Welches Abrechnungsverfahren ist für Sie am günstigsten? Welche Erfassungstechnik benötigen Sie dazu? Unsere Mitarbeiter freuen sich auf Ihre Anfragen und die sich daraus ergebenen Herausforderungen.